News

Dancer Against Cancer Ball 2019 im Palais Kaufmännischer Verein

Unsere Tänzerinnen bei der Eröffnung Dancer Against Cancer Ball 2019

Linz. Wir hatten die große Ehre, beim 2. Dancer Against Cancer Ball am Samstag 11. Mai 2019 sowohl die Eröffung, als auch die Mitternachtseinlage mitgestalten zu dürfen.

Die Balleröffnung zu den Klängen des JKU Orchsters stand heuer ganz im Zeichen Mozarts. Die Ouverture der Zauberflöte zu tanzen ist sehr anspruchsvoll, was unsere Mädchen unter der Leitung von Helen Cooper mit Bravour gemeistert haben! Unser großer Dank gilt hier auch dem Orchester: immerhin hatten wir erst bei der Generalprobe die Möglichkeit das Stück mit Livemusik zu proben und es klappte sofort. Das war in Hinblick auf die Komplexität der Musik sehr bemerkenswert! Das Publikum zeigte sich von der Darbietung äußerst begeistert und wir wurden nach der Vorführung von vielen Ballgästen angesprochen, welche uns zu dieser gelungenen Eröffnung gratulierten.

Die goldigen Showgirls der Cooper Academy of Dance

Die Mitternachtseinlage wurde dann ganz nach dem Ballmotto „Gold“ in goldenen Kostümen getanzt.

Die Broadway Nummer „42nd Street“, die schöne Melodien und mitreißende Stepp Rhythmen verbindet, wurde vom Publikum auch zu später Stunde nochmals mit tosendem Applaus belohnt, die Stimmung im Saal war überwältigend.

Wir sind stolz und glücklich, bei diesem Event, dessen Erlöse für den Kampf gegen Krebs verwendet werden, mitgewirkt zu haben. Es war für unsere jungen Tänzerinnen und ihre Trainerin Helen eine tolle Veranstaltung, die allen großen Spaß gemacht hat!

Großer Erfolg für unsere Tanzschule bei VIBE International 2019

Erfolge bei VIBE 2019 für Cooper Academy of Dance

Wien. Bei der Vienna International Balletexperience VIBE vom 15.04 – 19.04.2019 fand das Wettbewerbs- Debut der Cooper Academy of Dance statt. Unserer Schülerinnen traten in 2 Altersklassen, Children und Junior an. Letztendlich konnten sie 3 Preise mit nach Hause nehmen: Der 1. Platz Solo Open Children ging an Chiara Berger, in der selben Kategorie freute sich Patrizia Sperandio über den hervorragenden 2. Platz. In der heiß umkämpften Kategorie Character/National Children holten sich die beiden mit ihrem Irisch Duo dann noch den wohlverdienten Sieg!

Chiara Berger und Patrizia Sperandio bei VIBE 2019
Die strahlenden Siegerinnen!

Übertroffen wurde diese Serie dann nur noch von dem „Special Jury Recognition“ Award, der an Chiara Berger verliehen wurde! Für Stepptanz, der bei VIBE durchaus als exotisch bezeichnet werden darf, auch noch so eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen zu dürfen, das haben wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht so vorgestellt!

Wir gratulieren unseren Gewinnerinnen ganz herzlich! Mädels, das habt ihr gut gemacht!